Mitglieder der ersten Projektphase waren v.l.n.r. vordere Reihe Iris Gedig, Brigitte Heinrichs und Ursula Best, mittlere Reihe Silke Tamm-Kanj, Marlene Rüland und Martina Offermanns und obere Reihe Franz-Josef Wirtz, Achim Großmann und Günter Breuer

Ergebnis der Projektgruppe: Die Ausstellung und ein 100-seitiges Heft zum Thema Würselener Frauen der ersten Stunde

100 Jahre Frauenwahlrecht– Würselener Frauen der ersten Stunde - ein erfolgreiches Projekt geht in die zweite Runde

Leitung: Silke Tamm Kanj, Gleichstellungsbeauftragte

In der ersten Projektphase ging es um die Frauen, die sich nach Einführung des Frauenwahlrechts 1918 als erste politisch engagierten. Es wurden 35 Frauen aus Bardenberg, Broich, Weiden und Würselen gefunden, die als Ratsfrauen, Ausschussmitglieder oder in anderer Form zwischen 1919 und 1933 politisch aktiv wurden.

Diesen Frauen war eine Ausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht – Würselener Frauen der ersten Stunde“ im Kulturzentrum „Altes Rathaus“ gewidmet, die am 5. Dezember 2018 feierlich und unter großem Besucherandrang eröffnet wurde und bis 15. März 1919 zu sehen war. Eine gleichnamige 100seitige Dokumentation in Ausgabe 7 des Würselener Heimatmagazins ‚Schlaglichter‘ begleitete und ergänzte die Ausstellung mit vielen weiteren interessanten Informationen, weiteren Fotos und ausführlicheren Biografien dieser ersten Würselener Politikerinnen. Das Heft ist noch – solange der Vorrat reicht – gegen eine Schutzgebühr von 5€ in Buchhandlungen und Verkaufsstellen erhältlich oder kann unter info@geschichtswerkstatt-wuerselen.de bestellt werden.

In einer zweiten Phase will die Projektgruppe sich nun Würselener Politikerinnen der Zeit von 1933 bis zur kommunalen Neugliederung 1972 widmen.

Fast alle Projektmitglieder sind weiter dabei. Falls noch jemand Interesse hat, an dem zweiten Teil des Projektes mitzuarbeiten, melden sie sich bitte über die Kontaktmail der Geschichtswerkstatt oder bei der Gleichstellungsbeauftragen Silke Tamm-Kanj, Tel. 02405-67217.

Unter dem Menüpunkt „Ereignisse und Termine“ finden Sie die jeweils nächsten Termine.