Vor genau 100 Jahren wurde der Rhenania-Sportplatz "Lindenplatz" mit einem Spiel gegen den Rheydter SV eröffnet. Mit dem Umzug in das neue Jupp-Derwall-Stadion endet die ruhmreiche Ära dieses in ganz Deutschland bekannten Sportplatzes.

Volles Haus. Bei der offiziellen Wiedereröffnung des Sportplatzes "Lindenplatz" kamen zum Freundschaftsspiel der Rhenania gegen Schalke 04 rund 15.000 Zuschauer.
Annonce in der Zeitung "Echo der Gegenwart". Am Wochenende 13./14. August 1921 - also vor genau 100 Jahren, wurde der neue Sportplatz von Rhenania Würselen am Lindenplatz eröffnet

Achim Großmann, Vorsitzender der Geschichtswerkstatt Würselen e.V. , beschreibt die Geschichte dieses legendären Sportplatzes in seinem Buch über die Geschichte von Rhenania Würselen, das im Frühjahr 2022 auf den Buchmarkt kommen wird. Wir danken Achim Großmann, dass wir vorab eins der vielen Bilder und die Originalanzeige von 1921 zum 100. Jahrestag der Eröffnung zeigen können.