Das neue Heft 10 des Heimatmagazins "Schlaglichter" ist fertig.Auf 102 Seiten erfahren Sie, wie sich das in Deutschland 1918 durchgesetzte Frauenwahlrechtses auf die politischen Aktivitäten der Frauen in Bardenberg, Broich, Weiden und Würselen auswirkte. Nachdem wir in Heft 7 in einem ersten Teil für die Zeit von 1919 bis Anfang 1933 mit Kurzbiografien 35 Frauen vorstellten, schilderten, folgt nun die Fortsetzung für die Jahre Mitte 1933 bis 1972, also bis zur kommunalen Neugliederung. Wie immer gibt es dazu tolle Fotos und aufschlussreiche Dokumente und neue Kurzbiografien, diesmal von 36 Frauen.

Titelseite
Zum Heft 10 des Heimatmagazins Schlaglichter gibt es auch eine Ausstellung im Kulturzentrum Altes RathausFoto Jan Mönch

Erneut hat eine Projektgruppe der Geschichtswerkstatt Würselen die Recherchearbeit übernommen und 31 Kurzbiografien von Ratsfrauen und Kandidatinnen zusammengetragen. Dazu wurden zahlreiche Archive besucht und dann Nachkommen, Verwandte, Nachbarn und Freunde der Frauen ermittelt. Es folgten viele Gespräche, um etwas über diese Politikerinnen zu erfahren und um möglichst viele Fotos und Dokumente zu erhalten, um diese Geschichten auch bestens zu illustrieren.

 

Der Verkauf beginnt ab sofort an folgenden Verkaufsstellen:

  • Stadtbücherei im Alten Rathaus (zu den Öffnungszeiten)
  • Kulturarchiv Würselen im Alten Rathaus (mittwochs 15-18h) Z.Zt telefonische Anmeldung nötig: 02405 67557
  • Pfennings, Papier – Ideen und Mehr:
    – Dorfstr. 2 a, Bardenberg
  • Buchhandlung Schillings, Kaiserstr. 78, Würselen

Für unsere Mitglieder des Vereins Geschichtswerkstatt Würselen e.V.:

Liebe Mitglieder,

das neue Schlaglicht Heft Nr. 10 ist fertig und liegt für unsere Mitglieder bereit.

Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, ein kostenloses Exemplar abzuholen im Kulturarchiv Würselen, Altes Rathaus, Kaiserstr. 36. Das Kulturarchiv ist nur mittwochs geöffnet von 15 – 18 Uhr.

Wegen der Corona-Pandemie kann es sein, dass die seitliche Rathaustür geschlossen ist. Melden Sie sich dann telefonisch unter 02405/67557, damit jemand im Alten Rathaus die Tür öffnen kommt.

Wir haben auch ein einfacheres Verfahren vereinbart:

Sie können Ihr Heft zu den Öffnungzeiten der Stadtbücherei Würselen dort abholen. Dort können auch weitere Exemplare gekauft werden.

Ihre Geschichtswerkstatt Würselen e.V.

Martina Offermanns

Schriftführerin

 

Öffnungszeiten der Stadtbücherei

dienstags bis freitags von 15 Uhr bis 18.30 Uhr
mittwochs zusätzlich von 11 Uhr bis 13.30 Uhr
samstags von 10 Uhr bis 13 Uhr